News / Juli 24, 2020

Avowed: Neues Rollenspiel stößt in die Lücke von Skyrim und Dragon Age vor

Obsidian Entertainment haben überraschend ihr neues RPG vorgestellt: Avowed wird ein Fantasy-Rollenspiel in der Ego-Perspektive.

Obsidian stellt ein neues Fantasy-Rollenspiel vor! Im Rahmen des Xbox Game Showcase Livestreams präsentieren die Entwickler von KotORPillars of EternityFallout: New Vegas und The Outer Worlds ihr neuestes Projekt.

Das trägt den Namen Avowed und hat einen kurzen Teaser-Trailer im Gepäck.

Was wissen wir bereits über Avowed?

Abgesehen vom gezeigten Teaser bleibt Avowed noch geheimnisvoll. Das Video erinnert vom Look an Rollenspiele im Stil von Skyrim und Dragon Age: Inquisition.

Wie in Skyrim spielt ihr aus der Ego-Perspektive.

Wie in Skyrim spielt ihr aus der Ego-Perspektive.

Was jetzt schon bekannt ist:

  • Avowed kommt als ein Rollenspiel in der First-Person-Perspektive daher.
  • Das RPG spielt in einem Fantasy-Setting: Schauplatz stellt die Welt von Eora dar – dieselbe Welt, in der schon Pillars of Eternity spielte.
  • Ein Release-Datum für Avowed ist noch nicht bekannt.

Die Entwickler zeigen einen kurzen Teaser-Trailer, der einen Vorgeschmack auf Avowed gibt:

Avowed – Reveal-Trailer zum neuen Rollenspiel von Obsidian

Spannend ist hierbei neben der extrem düsteren Atmosphäre die gezeigte Ego-Perspektive des Protagonisten. In der rechten Hand hält dieser ein scheinbar magisches Schwert, mit der linken beschwört er einen Zauber. Ein Donnern in der Ferne kündigt offenbar einen Bosskampf an.

Damit erinnert Avowed auf den ersten Blick durchaus an die Elder-Scrolls-Reihe – auch in Skyrim konnten wir unsere Helden aus der Ego-Ansicht in Action-fokussierten Kämpfen steuern und Magie und Waffen nach Herzenslust miteinander kombinieren.

Ein Release-Datum scheint zwar noch in weiter Ferne zu liegen, doch Microsoft bestätigt bereits, dass Avowed auf der Xbox und dem PC erscheinen und ein Teil des Xbox Game Pass sein wird. Ein weiterer Leckerbissen für Rollenspielfans auf dem Xbox Game Showcase war auch der Reveal der lang ersehnten Fable-Fortsetzung.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.